flexpillow Pressebereich

SAT.1 Fernsehen:

Bekannt aus der SAT.1 Erfindershow: Wie genial ist das denn?!


MDR Fernsehen:

Bekannt aus der MDR Sendung: Einfach genial

(ab der Minute 15:47)


Interview:

Das Leben steckt voller Überraschungen, also nimm die Herausforderungen an!


Auszeichnung:

flexpillow hat die Silbermedaille für Erfindung und Neuheit auf einer der größten Internationalen Erfinder Messe (IENA 2019) erhalten.

IENA: Wichtigste Internationale Fachmesse für „Ideen, Erfindungen, Neuheiten“


nachfolgendes Element: fullwidth bg-color2

Test- und Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht von Danny Eickemeyer (Kinderkissen):

„Ich persönlich finde aber auch das Material klasse, da es sich zum einen der Kopfform anpasst und vor allem, dass es atmungsaktiv und milbenresistent ist.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Testbericht.

 

Erfahrungsbericht von Tobias Mikula:

„Ich habe das Kissen über mehrere Monate getestet und verrate Ihnen in diesem Erfahrungsbericht alles über die Vor- & Nachteile.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Erfahrungsbericht.

 

Testbericht von René Dasbeck:

„Das flexpillow wurde mir für einen Test netterweise zur Verfügung gestellt. Ich lehne solche Anfragen meist ab, weil ich ansonsten zu viele Testkissen zu Hause habe. Aber beim fleXpillow habe ich eine Ausnahme gemacht, weil es so besonders ist.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Testbericht.

 

Erfahrungsbericht von Verena Wagner:

„Ich habe dieses orthopädische Kissen getestet, als ich durch meinen Gips an der rechten Hand und den Bruch sehr starke Schulter und Nacken-Verspannungen hatte. Und ich muss sagen: Ich bin schwer begeistert.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Erfahrungsbericht.

 

Erfahrungsbericht von Sarah Fuhrmeister (Kinderkissen):

„Das Kissen kommt gut verpackt in einer Tasche daher. Es stinkt nicht nach Chemie und wirkt in seiner U-Form schon recht interessant.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Erfahrungsbericht.

 

Testbericht von Constanze Webers (Kinderkissen):

„Als dann die Einladung zum Testen kam, habe ich mich auf der Internetseite von Flexpillow umgesehen – und kam ins Zweifeln: ein Kopfkissen mit einem Loch in der Mitte? Was, bitte, ergibt das für einen Sinn? Dann kann ich doch das Kissen gleich ganz weglassen?“

 

Hier finden Sie den vollständigen Testbericht.

 

Testbericht von Renate Wenger (Kinderkissen):

„Ich persönlich finde die Idee von Flexpillow super! Schon frühzeitig anzufangen, Rückenproblemen vorzubeugen und eine gesunde Haltung des Kindes zu fördern liegt wohl jedem Elternteil am Herzen.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Testbericht.

 

Testbericht von Angela Ledig:

„Eigentlich schlafe ich größtenteils auf der Seite, aber mit diesem Kissen ist das gar kein Problem. Zum Einschlafen lege ich meinen Kopf in den ausgeschnittenen Kissenbereich. Später nutze ich die Seitenstützen, mal links, mal rechts. Diese haben mich positiv überrascht, denn sie sind relativ fest, passen sich aber auch irgendwie an. Klasse Material! Ich bin überzeugt, dass dieses Kissen sehr langlebig ist.“

 

Hier finden Sie den vollständigen Testbericht.


nachfolgendes Element: fullwidth bg-color1

Was unsere Kunden über das flexpillow sagen:

Flexpillow: Wenn man dieses Kissen das erste Mal sieht, könnte man denken: Da fehlt doch irgendwas? Aber: weit gefehlt! Das Flexpillow ist das erste Spezial-Kissen dieser Art, auf dem ich die erste Nacht komplett durchschlafen konnte. Ideal ist das Kissen für Personen, die sowohl in Rückenlage, als auch in Seitlage schlafen möchten. Das Kissen ist geruchsneutral und hält (meiner Meinung nach) das, was es verspricht: eine angenehme Nachtruhe.

 

Rene Gräber (Autor von Fachbüchern: Gesundheit u. Medizin)


Ich habe flexpillow ausprobiert und man spürt nach einigen Tagen wie es dem Rücken gut tut. Zusätzlich kann man förmlich die Umstrukturierung  im Nackenbereich fühlen. Wie bei jedem Kissen, braucht es eine gewisse Eingewöhnungsphase, die aber recht schnell geht. Ich kann flexpillow nur weiterempfehlen.  Probiert es einfach aus!

 

Lars Schlichting (Ex-Fußballprofispieler & Personal Trainer)


Jahrelang haben wir in unseren Medical Fitness Seminaren davon gesprochen, wie gesund es ist, in Rückenlage und auf festem Untergrund ohne Kissen zu schlafen, um die physiologische Krümmung der Wirbelsäule, die über den Tagesverlauf immer S-förmiger wird, in der Nacht wieder zu begradigen. Die entspannte Wirbelsäule wird so von der Schwerkraft wieder verlängert. Dies kann man abends und morgens sogar messen!
 
Seitenschläfer müssen jedoch insbesondere auf eine gerade Halswirbelsäule achten, um morgens keinen steifen Nacken zu riskieren. Die natürliche Haltung mit unter dem Kopf gefalteten Armen, wird aber von vielen als unangenehm empfunden. Die ideale Kombination für Rücken- und Seitlage schafft jedoch nur dieses innovative Kissen! Daher empfehle ich es allen, sowohl Seminarteilnehmern als auch Therapeuten und Patienten.

Kai Amberg (Medical Fitness Experte)


Ich selbst klagte über Kopf- und Rückenschmerzen, meist nach dem Aufstehen. Ich fühlte mich unausgeschlafen und chronisch müde. Physiotherapie half zeitweise, aber die Schmerzen kehrten immer wieder zurück. Schnell war klar das die Ursachen in einer schlechten Haltung meiner Halswirbelsäule lag.
 
Es folgten mehrere Versuche mit verschiedenen Kopfkissen und Lagerungswechsel. Durch eine gute Freundin kam ich an flexpillow, und obwohl ich zu anfangs sehr skeptisch war, verschwanden die Schmerzen auf Dauer. Bis heute!

 

Dr. med. Olaf Deling


Presseanfragen

Du bist Journalist und möchtest über flexpillow berichten? Oder du interessierst dich für eine Kooperation? Toll, das freut mich sehr! Schick uns bitte deine Anfrage:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.